KJR Haßberge zu Besuch in Gädheim

Die Vorstandschaft des Kreisjugendring war zur monatlichen Vorstandssitzung zu Gast in der Gemeinde Gädheim.
Zu Beginn erläuterten uns Bürgermeister Peter Kraus und die kommunale Jugendbeauftragte Petra Erikson die Struktur der Gemeinde sowie die Jugendarbeit vor Ort.
Im zweiten Sitzungsteil ging es vor allem um die Arbeitsplanung des kommenden Jahres sowie um die Planung der Vorstandsklausur. Weiterhin standen die örtlichen Ferienprogramme und die Jugendbegegnung auf der Tagesordnung.
Hintergrund unserer Besuche bei Gemeinden und Bürgermeistern ist, dass wir den Kontakt vor Ort suchen wollen und so herausfinden wie wir die Jugendarbeit vor Ort unterstützen können und was die Gemeinden von uns erwarten.
Wir bedanken uns bei der Gemeinde Gädheim für die Einladung und die konstruktiven Gespräche.