1. & 2. Juli – Kreativseminar in Reichmannshausen!

Seit vielen Jahren führen wir für die neuen gemeindlichen Ferienprogrammbetreuer im Landkreis Haßberge ein „Kreativseminar“ im Karl-Beck-Haus in Reichmannshausen durch. Zu dem Seminar kamen in diesem Jahr 23 neue Betreuer aus den Ferienprogrammen Burgpreppach, Gädheim, Riedbach, Stettfeld und Sand. Die beiden Referentinnen Eva Pfeil und Verena Pfeil vermittelten den Teilnehmern an den beiden Tagen die wesentlichen Basics, welche bei der Durchführung eines Ferienprogramms wichtig sind. Gleich zu Beginn wurden Fragen, Sorgen und Unsicherheiten in Bezug auf das Ferienprogramm gesammelt, auf welche im Verlauf des Seminars immer wieder Bezug genommen wurde. Inhaltlich ging es von Themen wie Teamverhalten, Motivation, Umgang mit Kindern im Ferienprogramm bis hin zu Aufsichtsplicht und Erste Hilfe. Aber auch ganz praktische Anleitungen sowie die Durchführung von Kennenlern-, Kreis-, Kooperations-, Action-, Fallschirm- und Rätselspielen standen auf dem Programm.

Im Praxisteil ging es an die Erprobung verschiedener Bastel- und Werktechniken, welche beim Ferienprogramm mit den Kindern einfach und ohne viel Aufwand umgesetzt werden können. Beim Ausprobieren der Kreativangebote wurden bei manchen Teilnehmern ungeahnte Fähigkeiten entdeckt, woraufhin auch nach „Feierabend“ in manchen Ecken noch genäht, geknotet, gemalt und geschichtet wurde.

Am Ende der beiden Seminartage waren die Teilnehmer dann selbst nochmal gefragt: „Vorbereitung, Organisation, Anleitung und Durchführung eigener Angebote“ stand auf dem Programm. Die Teilnehmer mussten sich in kleinen Gruppen zusammenfinden und eine Fotorallye, eine Spieleolympiade, ein Chaosspiel oder eine Schnitzeljagd vorbereiten und mit den restlichen Teilnehmern durchspielen. Im Anschluss daran bekamen die Gruppen eine Rückmeldung der anderen Teilnehmer sowie der Referentinnen. Abschließend wurde noch die Ferienprogrammkiste sowie die Arbeit und Unterstützungsmöglichkeiten des Kreisjugendrings vorgestellt.

Und das Fazit für das Wochenende? „War schön!“, „Hat Spaß gemacht!“, „Ich habe viele Ideen mitgenommen!“, „Man fühlt sich jetzt einfach sicherer, weil viele vorher bestandenen Fragen beantwortet wurden.“