Gemeinsam mehr bewegen
8. Juli 2018

Im Rahmen der Cold-Water-Grill-Challenge haben wir in der Frühjahrsvollversammlung spenden für die Gemünder Mühle gesammelt und diesen Betrag dann noch verdoppelt. Herausgekommen sind 300,00 €. Die Zeiler Jugendzünder haben ebenfalls 300,00 € Spenden durch die Cold-Water-Grill-Challenge generiert und uns diese zur Übergabe an die Gemünder Mühle überwiesen.

Unser stellvertretender Vorsitzender Thomas Wagenhäuser und unser Geschäftsführer Frank Kupfer-Mauder besuchten die Gemünder Mühle zur Scheckübergabe. Die Leiterin Frauke Adams freute sich gemeinsam mit einigen Kindern und Jugendlichen als sie die Spende übernahmen.

Die Gemünder Mühle ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Seit 2009 werden dort Jungen mit erheblichen Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Erkrankungen untergebracht. Außerdem ist die Mühle zusätzlich noch ein Gnadenhof.

28. Juni 2018

Die bayerische Sportjugend (Kreis Haßberge) veranstaltet am 21.07.2018 einen Tagesausflug ins Quartier der Sportfördergruppe der Bundeswehr. Anmeldeinfos und Tagesprogramm findet ihr in folgendem Flyer:

bsj Ausflug

 

 

 

19. Juni 2018

Als Kooperationspartner der Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit bieten wir im Herbst eine GruppenleiterInnenschulung an. An zwei Wochenenden, vom 5.-7. Oktober und vom 9.-11. November, habt ihr die Möglichkeit die Grundlagen der Kinder- und Jugendarbeit kennenzulernen und somit eine JugenleiterInnenkarte (Juleica) zu erhalten. Dafür müsst ihr mindestens 15 Jahre alt sein und ein entsprechendes Interesse mitbringen. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit in folgendem Flyer:

GruppenleiterInnenschulung Herbst 2018

 

4. Juni 2018

Während der Pfingstferien haben 12 Jugendliche aus dem Landkreis Haßberge die Chance genutzt, mit uns ins Heilige Land zu reisen, den heutigen Staat Israel. Sie wurden begleitet vom KJR-Vorstandsmitglied Susanne Makowski (Ressort Internationale Jugendarbeit), und den ehrenamtlichen BetreuerInnen Eva Pfeil und Jonas Erickson. Die Israel-Reise war auch dieses Mal wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Schwerpunkt der Jugendbegegnung waren die acht Tage in Gastfamilien in Kiryat Motzkin. Gastgeber war das Musik Konservatorium Kiryat Motzkin. Unsere Jugendlichen und auch die Leiter waren in den Familien der Musikschüler untergebracht. Die Jugendlichen wurden mit sehr viel Herzlichkeit und Wärme in den Familien aufgenommen. Schon nach wenigen Tagen konnte man erleben, dass neue intensive Freundschaften entstanden sind.

zum Artikel ›

28. Mai 2018

Am 5. Juli 2018, ab 18:30 Uhr,  bieten wir in unserer Geschäftsstelle einen Infoabend zur Aufsichtspflicht an. Bei dem Seminarabend wird eine Übersicht über das Führen der Aufsichtspflicht in der Jugendarbeit gegeben. Anhand von praktischen Beispielen wird die Aufsichtspflicht bei Freizeiten, Zeltlagern oder in der offenen Jugendarbeit besprochen. Im Anschluss an den theoretischen Teil können individuelle Fragen bearbeitet werden. Anmeldeschluss ist der 29. Juni 2018.

Download: Flyer Aufsichtspflicht 2018

Die Anmeldung für die Veranstaltung kann mit dem Flyer schriftlich erfolgen oder erstmalig auch online bei den Terminen:

Termin: Infoabend Aufsichtspflicht

14. Mai 2018

Vom 9. bis 10. Juni 2018 findet wieder unser Kreativseminar in Reichmannshausen statt. Das Seminar ist für Betreuerinnen und Betreuer der örtlichen Ferienprogramme gedacht, kann aber auch von allen Interessierten als Grundlage für die Jugendarbeit genutzt werden.

Inhaltlich wird es um Kreis- und Aktionsspiele, Kreativangebote, Projektworkshops, rechtliche Grundlagen, Erste Hilfe und Tipps und Tricks gehen. Unsere Referentinnen Eva Pfeil und Verena Pfeil freuen sich schon auf Eure Teilnahme. Anmeldungen:

Flyer Kreativseminar 2018

23. April 2018

Am Donnerstag, den 19.04.2018 fand unsere Frühjahrsvollversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft im kath. Pfarrzentrum in Haßfurt statt.

Daniel Fischer führte als Vorsitzender durch die Versammlung und konnte nach der Begrüßung die ordnungsgemäße Ladung und Beschlussfähigkeit feststellen, so dass zu den weiteren Tagesordnungspunkten übergegangen werden konnte, bei denen unter anderem unsere Förderrichtlinien angepasst, sowie Arbeitsbericht und Jahresrechnung des letzten Jahres vorgestellt und genehmigt wurden.

Vor der Wahl musste Daniel Fischer zwei Vorstandskollegen verabschieden, die sich beide nicht mehr zur Wahl stellten. Uwe Kern wurde nach zwei Jahren verabschiedet und mit einem Geschenk geehrt. Außerdem mussten wir unseren dienstältesten Vorstandskollegen Bernhard Krieger nach fast 25 Jahren im Kreisjugendring ebenfalls in den verdienten „Kreisjugendring Feierabend“ entlassen und bedankten uns bei ihm ebenfalls mit einem Geschenk. Außerdem wurde Jürgen Krell für seine Jahre als stellvertretender Vorsitzender geehrt, da er in der anschließenden Wahl nur noch als Beisitzer kandidieren wollte.

In der folgenden Neuwahl wurde Daniel Fischer (JUZ Hofheim) erneut zum Vorsitzenden gewählt, sein Stellvertreter ist Thomas Wagenhäuser (bsj). Benjamin Gerschütz, Johannes Lang (beide BDKJ), Susanne Makowski (bsj), Wolfgang Winter (RdP) und Jürgen Krell (eJ) wurden durch die Versammlung in ihrem Amt als Vorstandsmitglieder bestätigt. Neu im Vorstand dürfen wir Petra Erickson und Carsten Stark (beide Feuerwehrjugend) begrüßen.

19. März 2018

Wie jedes Jahr im Frühjahr, haben wir auch dieses Jahr wieder die Freizeiten der Jugendorganisationen im Landkreis Haßberge gesammelt und geben diese in unserem Ferien-Urlaub-Prospekt heraus. Außerdem bekommt man in dem Faltblatt eine gute Übersicht unserer eigenen Maßnahmen. Der Prospekt wird in Kürze in den Kommunen, im Landratsamt, in den Schulen und weiteren öffentlichen Einrichtungen ausliegen. Natürlich kann der Flyer auch direkt bei uns in der Geschäftsstelle mitgenommen oder bestellt werden. Außerdem kann er hier direkt heruntergeladen werden: KJR-Ferien-Urlaub-Programm 2018

Nähere Informationen bekommt ihr auch bei Elke Lurz: 09521/951687 oder elke.lurz@kjr-has.de

 

 

 

 

18. März 2018

Wir freuen uns riesig, dass auch die 7. Haßberger Spieletage wieder überragend angenommen wurden! Bei unserem Familientag waren das Rudolf-Winkler-Haus, die Aula der Mittelschule und ein weiterer Mehrzweckraum wieder bis zum letzten Tisch belegt! Vielen Dank für diese großartige Annahme unserer Spieletage. Vielen Dank auch an unseren Mitveranstalter die Stadt Zeil am Main, unsere Kooperationspartner Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit/BDKJ und die Zeiler Jugendzünder. Und so schauen die Spieletage in Zahlen aus:

zum Artikel ›

17. März 2018

Die 7. Spieltage in Zeil am Main werden hervorragend angenommen. Bereits über 2.000 Besucher sind zum spielen gekommen. Das Rudolf-Winkler-Haus ist voll … aber wir haben noch mehr Platz. Die Aula der Mittelschule wird auch noch bespielt. Heute mittag hat Ali Büttner ca. 100 Besucher mit seinem Korbtheater begeistert. Das Stück „Marlo was machst Du nur“ hat wunderbar zu den Spieletagen gepasst. Aktuell läuft das Siedler von Catan Turnier und der Exit Cube der Zeiler Jugendzünder kann auch wieder „enträtselt“ werden. Heute ist noch bis 20:00 Uhr geöffnet und morgen von 11:00 bis 18:00 wartet auch wieder ein spielreicher Sonntag. Dann steht u.a. eine Familienralley, organisiert durch das Familienzentrum, auf dem Programm.