Gemeinsam mehr bewegen
26. Mai 2020

Liebe Freunde in der Jugendarbeit,

die Vorstandschaft des Kreisjugendrings Haßberge hat in Ihrer Online-Sitzung am 20.05.2020 beschlossen die Frühjahrsvollversammlung 2020 aufgrund der Corona-Pandemie komplett abzusagen (bisher stand nur eine Verschiebung im Raum). Die Tagesordnungspunkte der Frühjahrsvollversammlung werden in der Herbstvollversammlung am 12.11.2020 behandelt.

Mit diesem Schritt soll das Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus weiter minimiert werden.

Wir freuen uns schon auf die gemeinsame Begegnung bei der Herbstvollversammlung 2020.

25. Mai 2020

Eigentlich sollte das Spielmobil des Kreisjugendrings Haßberge, in den Pfingstferien für drei Tage an die Turnhalle am Tuchanger kommen. Aufgrund der vorliegenden Kontaktbeschränkungen ist dies leider nicht möglich. Das Spielmobilteam des Kreisjugendrings hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen. Angepasst an die aktuelle Situation gibt es dieses Jahr „Spielmobil to go“. Der bunte Spielmobilbus kommt am 8. Juni um 14:00 Uhr nach Zeil am Main an die Turnhalle am Tuchanger und verteilt kostenlos Überraschungspäckchen mit Bastelmaterial, Rätseln, einer Spielvorlage und mehr. Die „Spielmobil-to-go-Päckchen“ sind für die Altersgruppe der 6 bis 12-jährigen gedacht und müssen beim Kreisjugendring bei Tamara Gräb vorbestellt werden (Anmeldefrist ist der 03.06.2020). Entweder per Mail tamara.graeb@kjr-has.de oder telefonisch unter 09521/951685.

Natürlich wird bei der Ausgabe auf die geltenden Hygienevorschriften geachtet. Die Ausgabe erfolgt im Abstand von mindestens 1,5 Metern und der Kreisjugendring bittet alle Abholer einen Mundschutz zu tragen.

14. Mai 2020

Eigentlich sollte das Spielmobil des Kreisjugendrings Haßberge in der ersten Pfingstferienwoche, für zwei Tage an den Sportplatz nach Sand am Main und für weitere zwei Tage an die Mittelschule nach Maroldsweisach kommen. Aufgrund der vorliegenden Kontaktbeschränkungen ist dies leider nicht möglich. Das Spielmobilteam des Kreisjugendrings hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen. Angepasst an die aktuelle Situation gibt es dieses Jahr „Spielmobil to go“. Der bunte Spielmobilbus kommt am 2. Juni um 14:00 Uhr nach Sand am Main an den Sportplatz und am 4. Juni um 14:00 Uhr nach Maroldsweisach an die Mittelschule. Dort werden kostenlos Überraschungspäckchen mit Bastelmaterial, Rätseln, einer Spielvorlage und mehr verteilt. Die „Spielmobil-to-go-Päckchen“ sind für die Altersgruppe der 6 bis 12-jährigen gedacht und müssen beim Kreisjugendring bei Tamara Gräb vorbestellt werden (Anmeldefrist ist der 27.05.2020). Entweder per Mail tamara.graeb@kjr-has.de oder telefonisch unter 09521/951685.

Natürlich wird bei der Ausgabe auf die geltenden Hygienevorschriften geachtet. Die Ausgabe erfolgt im Abstand von mindestens 1,5 Metern und der Kreisjugendring bittet alle Abholer einen Mundschutz zu tragen.

11. Mai 2020

Aufgrund der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen (aktuell bis 5. Juni 2020) müssen wir das Kreativseminar in diesem Jahr leider absagen.

Wir hoffen aber, dass sich die Situation bis zu den Sommerferien bessert und örtliche Ferienprogramme stattfinden können. Dazu stehen wir in Kontakt mit dem Bayerischen Jugendring und verfolgen intensiv die Entwicklung der Auflagen.

Für neue Betreuer*innen der örtlichen Ferienprogramme ist es somit unbedingt notwendig an unserem Infoabend zur Aufsichtspflicht (9. Juli 2020, 18:30 Uhr) teilzunehmen. Außerdem arbeiten wir daran, ein Alternativ-Angebot zum Kreativseminar im Juli anzubieten.

#jugendarbeithältzusammen

Wir wünschen Euch gute Gesundheit!

 

24. April 2020

Wir freuen uns sehr euch den Arbeitsbericht 2019 zu präsentieren. Er ist wieder vollgepackt mit vielfältigen Maßnahmen für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Haßberge und zeigt die Aktivität des Kreisjugendrings im vergangenen Jahr.

Spielmobileinsätze, ein Inklusives Zeltlager, Haßberger Spieletage, der Besuch einer Jugendgruppe aus Israel, Teilnahme an der U-18 Europawahl, örtliche Ferienprogramme, eine Ehrenamtsfahrt nach Hamburg, jugendpolitische Vertretungen, Seminare zur Kinder- und Jugendarbeit und Zuschüsse sind im Arbeitsbericht ausführlich beschrieben.

Hier geht es zum Arbeitsbericht 2019 (online): Download

Gedruckte Exemplare können in der Geschäftsstelle bestellt werden. Wendet euch bitte an Elke Lurz: elke.lurz@kjr-has.de oder unter 09521/951687

20. April 2020

Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Corona-Pandemie müssen wir die Einweisungen (geplant vom 4. bis 7. Mai 2020) für unsere Event-Geräte und das Spielmobil absagen.

Nachdem es auch weiterhin unklar ist, ob es in diesem Sommer überhaupt Veranstaltungen mit den Event-Geräten geben wird, verschieben wir die Einweisungen auf unbestimmte Zeit. Natürlich werden wir im Falle der Nutzungsmöglichkeit kurzfristig neue Einweisungstermine anbieten.

Die Fahrt nach Dachau (1. bis 3. Mai 2020) mussten wir leider auch absagen. Das Kochcoaching-Seminar (angeboten durch das Bezirksjugendwerk der AWO) wurde ebenfalls abgesagt.

An weiteren geplanten Veranstaltungen (Kreativseminar, Spielmobileinsätze, …) halten wir bisher fest. Wir beobachten aufmerksam die Entwicklungen und prüfen ob die jeweiligen Veranstaltungen durchführbar sind.

Wir wünsche Euch gute Gesundheit!

3. April 2020

Vom 23. bis 24. Mai 2020 findet wieder unser Kreativseminar in Reichmannshausen statt. Das Seminar ist für Betreuerinnen und Betreuer der örtlichen Ferienprogramme gedacht, kann aber auch von allen Interessierten als Grundlage für die Jugendarbeit genutzt werden.

Inhaltlich wird es um Kreis- und Aktionsspiele, Kreativangebote, Projektworkshops, rechtliche Grundlagen, Erste Hilfe und Tipps und Tricks gehen. Unsere Referentinnen Eva Pfeil, Jonas Erickson und Petra Erickson freuen sich schon auf Eure Teilnahme. Anmeldung unter Termine oder mit der Ausschreibung:

KJR-Flyer Kreativseminar 2020

Sollte das Kreativseminar wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden können, werden wir es verschieben oder entsprechend umplanen. Bitte meldet Euch trotzdem an, damit wir über den aktuellen Bedarf informiert sind.

30. März 2020
Aufgrund der Corona-Pandemie verlängern wir in diesem Jahr die Antragsfrist für die Zuschusstitel “4. Grundförderung der Jugendverbände” und “5. Arbeitsmittel” auf den 31.05.2020 (die eigentliche Frist wäre der 31.03.2020 gewesen). Außerdem ermöglichen wir in diesem Jahr für die Zuschusstitel “1. Freizeiten” und “2. Jugendbildung” die Einreichung von Maßnahmen, welche durch die Corona-Pandemie abgesagt werden mussten. Konkret bedeutet diese: Solltet ihr Stornokosten oder Ausgaben für eine Maßnahme haben, welche dann nicht durchgeführt werden konnte, könnt ihr diese zu den üblichen Fristen bei uns einreichen. Dazu füllt ihr bitte folgende Formulare aus: Antrag, Verwendungsnachweis, geplante oder erwartete Teilnehmerzahl und geplantes Programm. Zielsetzung und Wertung ist nicht notwendig. Wichtig dabei ist, dass dies nur Kosten von Maßnahmen betrifft, welche nicht rechtzeitig abgesagt werden konnten. Vorrangig solltet ihr natürlich versuchen kostenfrei zu stornieren. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Am Besten schreibt ihr uns eine Mail an info@kjr-has.de und wir rufen euch dann zurück. Wir wünschen euch Allen gute Gesundheit!
25. März 2020

Der Kreisjugendring Haßberge verleiht mehrere Event-Geräte. Ein Spielmobil, einen Kletterfelsen, eine Hüpfburg und einen Bungee-Run. Dank des Sponsorings der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge wird es in diesem Jahr eine neue Hüpfburg geben (die Knax-Hüpfburg wurde aussortiert). Um eine sachgerechte Bedienung der Geräte zu ermöglichen, ist eine Einweisung unbedingt erforderlich.

Spielmobil, 4. Mai 2020, 18:30 Uhr
Kletterfelsen, 5. Mai 2020, 18:30 Uhr
Hüpfburg, 6. Mai 2020, 18:30 Uhr
Bungee-Run, 7. Mai 2020, 18:30 Uhr

Alle Einweisungen finden im Kreisbauhof in der Uchenhofener Str. 17 statt.

Die Infos findet Ihr auch im Einweisungsflyer:

KJR-Flyer-Einweisungen 2020

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Diese können Online unter Termine oder per E-Mail an elke.lurz@kjr-has.de vorgenommen werden.

Sollten die Einweisungen aufgrund der Corona-Pandemie nicht an den vorgesehenen Terminen stattfinden können, werden wir diese natürlich verschieben.

23. März 2020

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. der Corona-Pandemie sagen wir die für den 23.04.2020 geplante Frühjahrsvollversammlung ab und verschieben diese auf einen späteren Termin. Auf einer Sonderseite stellt der BJR einige Informationen, Tipps und Handlungsempfehlungen für die Jugendarbeit in Bayern bereit:
www.bjr.de/service/umgang-mit-corona-virus-sars-cov-2.html
Im Landkreis Haßberge gibt es Informationen zur Corona-Pandemie auf der Homepage des Landratsamtes:
www.hassberge.de/topmenu/startseite/corona-virus.html
Sobald ein neuer Termin für die Frühjahrsvollversammlung feststeht, werden wir diesen rechtzeitig mitteilen. Die KJR-Geschäftsstelle ist für den Publikumsverkehr geschlossen und nicht durchgängig besetzt. Am besten sind wir aktuell per Mail zu erreichen:
info@kjr-has.de

Viele Grüße und beste Wünsche für die Gesundheit
Daniel Fischer und Frank Kupfer-Mauder